Seit Gründung des Vereines ZVÖ - Zentrum für Verkehrssicherheit Österreich, sind alle drei Unternehmen Mitglied dieses Vereines und tragen ebenfalls dazu bei, die Verkehrssicherheit in Österreich durch den Austausch von Erfahrungswerten zu verbessern. Die Sicherheit auf unseren Straßen ist uns ein großes Anliegen!

Zum dreizehnten Mal fand in der Zeit von 14.-18.Dezember 2013 die Aktion "Christkindl aus der Schuhschachtel"für Kinder im Theresiental in den ukrainischen Waldkarpaten statt.

Pünktlich zum Start der neuen Fußballsaison wurden unsere Bandenwerbungen auf verschiedenen Sportanlagen im Umkreis Braunau erneuert.

Am Mittwoch den 27. Juni 2012 besuchte LH Stv. Franz Hiesl den Bezirk Braunau. Gemeinsam mit Landtagsabgeordneten Bürgermeister Franz Weinberger, Bundesrat Ferdinand Tiefnig und OÖVP Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher besuchte Hiesl zahlreiche Firmen, Einrichtungen und eine Funktionärskonferenz.

An Franz Hiesl kommt kein Straßenbauer und auch kein Straßensanierer vorbei. Der Landeshauptmann-Stellvertreter und zuständige Straßenbaureferent ist der Mann, der das "Fahrbahn"-Budget verwaltet.

Unser Mitarbeiter Christian Strauß und dessen Fußball-Kollege beim ATSV Mattighofen, Hans Rauch (sportlicher Leiter), starteten mit der Zustimmung von Sabine Obermayer einen Versuch auf der Sportanlage des ATSV Mattighofen.

Landeshauptmann Josef Pühringer und WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner haben kürzlich insgesamt 101 Unternehmer aus dem Bezirk Braunau ausgezeichnet, deren Firmen vor mindestens 50 Jahren gegründet wurden und seit Generationen zum Großteil im Familienbesitz oder im Familienverbund geführt wurden.